Austin Healey Sprite MK 1 Frosch Restaurationsaufgabe

  • Hallo liebe Forumsgemeinde,


    ich möchte aktuell mein Froschprojekt beenden.


    Ich komme seit Jahren nicht dazu meine Restauration abzuschließen.


    Sei es Job, Familie oder Hausbau - irgendwas ist immer.



    Bin gerade in der Findung und möchte hier nach Tipps, wie aber auch vielleicht nach potentiellen Interessenten suchen.



    Der Healey wurde im Rahmen einer professionellen Restauration komplett zerlegt, gesandstrahlt und schwarz lackiert. Danach kam es zu einem Zerwürfnis zwischen der Firma und meinem Schwiegervater. Eigentlich bzgl. eines anderen Projektes welches parallel lief.


    Ende der Geschichte war: der Healey wurde zerlegt und mit allen Teilen eingelagert.


    So habe ich, im Jahre 2012 den MK1, übernommen.



    Sämtliche Karosserieteile sind einbaufertig.



    Des Weiteren befinden sich:



    zwei Motoren (948 cm³ und 998 cm³)


    zwei Getriebe (gerippt und glatt)


    Neue Scheibenbremse


    Neuer Vergaser


    Instrumente


    Kühlergrill


    Neue Querlenker und so weiter….


    Zu viel um hier alles aufzulisten



    Ich selber habe noch (nachweislich auf Rechnung) für über 3000€ Material bestellt.



    Nun stellt sich mir die Frage nach einer Preisfindung?:/



    Besser die Einzelteile verkaufen oder als Konvolut?



    Vielleicht hat jemand ja Erfahrung mit einem ähnlichen Projekt



    - Bilder gerne auf Anfrage eine Besichtigung macht aber wahrscheinlich am meisten Sinn -



    Danke schonmal im Vorfeld



    Daniel

  • So gern es mir leid tut es sagen zu müssen...den MK 1 gabs nie in schwarz.Und bei einem Teileverkauf wirst Du mehr Geld bekommen,dauert aber auch länger und macht mehr Aufwand.


    Piets Meinung und Grüße

    Der war mal hellblau und mir kam es nie auf die Originalität an.

    Finde nach wie vor Schwarz schöner.

    Ist aber natürlich Geschmackssache... ;)

  • Dieses Thema enthält 6 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.