Leistungsvergleich MG Midget MK2 und MK3

  • Hallo Zusammen,

    bin neu hier und beabsichtige einen Midget zu kaufen. Die MK2 sind recht gut verfügbar (CH) und die MK3 eher nicht, zudem sind die MK3 auch min. 20% teurer... Mir ist klar, dass das Dach und das Öffnen und Schliessen, konstruktionsbedingt unterschiedlich sind.
    Wie ist das mit den Motoren? Leistung? Entscheidend unterschiedlich oder nur minimal? Gibts andere Leistungsunterschiede?
    Danke für euer Feedback!
    SG
    Marco

  • Hallo Marco,

    gehen wir mal davon aus, dass der Mk 2 den 1098er hat und der Mk 3 den 1275.

    Den 1098 gibt es mit 56 Ps und 59, der 1275 hat 65 PS.

    Alles Langhuber, Drehmoment ist da aber im 1275er natürlich mehr.

    10CG: 1098ccm, 56 PS Lager, 1,75 "

    10CC: 1098ccm, 59PS, Lager 2,0"

    Beim 1275er gibt es mehrere, außer den US Modellen, haben sie alle 65 PS, Lager 2".

    Haltbarkeit;

    Zeitgenösssich heißt es, meide den 10CG, da sollen diverse Fehler aufgetreten sein. Die einen sprechen von gebrochenen Kurbelwellen, die andern von Hitzeproblemen so dass einem immer die Froststopfen rausfliegen.

    Mein 10CG hat klaglos über 30 Jahre und weit über 100.000 km gehalten. Er wurde nicht im Schongagng gefahren.

    Aber es muss einen Grund gegeben haben warum der 10CG so schnell abgelöst wurde durch den 10CC. Die 3 PS sind den größeren Venitlen zuzuschreiben.

    Der 1275 denke ich ist in der Schweiz (ich glaube nur Obelix bezeichnet die Schweiz als flach) die beste Wahl. Teilemäßig ist er wahrscheinlich am besten zu versorgen, weil das eine oder andere aus dem Mini passt. Wo hingegen die 1098er von anderen BMC Produkten profitiern (Morris Minor, Austin, MG 1100 Limousinen)


    Vile Erfolg beim Suchen


    Ragnar

  • Danke Ragnar für dein ausführliches Feedback.

    Sieht man an den beiden Motoren 10CG und 10CC optisch einen Unterschied an?
    Oder dien die nur anhand der Motorennummer zu unterscheiden?
    Wie stark unterscheiden sich die beiden Motoren (1098ccm & 1275ccm) in der Praxis? Die Technischen Daten machen etwa 10 % aus.. merkt man das?
    Der MK3 ist wahrscheinlich aus dem Grund hierzulande nur sehr selten als Kaufobjekt zu haben... :)

  • Hallo Marco,

    Norddeutsche Tiefebene vs Schweiz!

    Weder mein 10CG noch mein 12CE befinden sich im Serienzustand.

    Man merkt den Unterschied zwischen den Motoren.

    Das Drehmoment ist es. Der größere kann alles besser. Der kleinere hat eigentlich völlig gereicht, das Angebot war aber zum richtigen Zeitpunkt zu gut.

    Schöne Grüße

    Ragnar

  • Dieses Thema enthält 11 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.