Healey Sprite MK3 - Ausstellfenster

  • Hallo


    Die Ausstellfenster bekommen neue Gläser. Als Dichtgummi habe ich von Limora ein flaches 40 mm breites Gummiprofil bekommen. Dieses Gummiprofil kann ich aber nicht um die Ecke legen, wo sich das verchromte Blech befindet. Sollte man in dieser Ecke K2 Silikon schwarz reinspritzen oder lieber Butyl Dichtmasse reindrücken. Das 40 mm Gummiprofil würde damit nur an den beiden Schenkeln eingesetzt und jeweils bis zur Ecke beim Chromteil montiert werden. Oder setzt man die Gläser ganz anders ein. Das habe ich noch nie gemacht.


    Gruß

    Reinhold

  • Hallo Reinhold,

    Ich habe es zwar auch noch nicht gemacht, aber bedenke bitte, dass Butyldichtmasse an der Oberfläche klebrig bleibt. Sie hat den Vorteil, dass man die Teile auch nach Jahren wieder lösen kann, aber sie reagiert halt nicht ab. Somit immer ein schöner Dreck und Staubfänger. Siehe die abgedichteten wohnwagenecken bei älteren Wohnwagen.

    Vg

    Heiko

  • Wenn man das Gummi warm macht, kann man es dann in die Fuge drücken? Mit der Scheibe? Und dann die Überstände mit einem scharfen Messer wieder entfernen?

    Gruß Aus dem Nordschwarzwald

    Juan

    MG Midget 1500

    Simca Vedette V8


    Gib jedem Tag die Chance der beste deines Lebens zu werden. - Mark Twain

  • Hallo Reinhold,

    so wie Juan es schreibt sollte es gehen. Vorher nochmal nachprüfen ob der Gummi den Limora geliefert hat nicht zu dick ist. Wenn Du die alten Steifen noch hast, nimm diese und nicht den Neuen. Ich nehme immer noch "Red Rubber Grease" von Penrite und schmiere den Gummistreifen ein. Die Scheibe mit ddem Gummistreifen umwickelt mit viel Druck in den Rahmen schieben.

    Salut

    Marc

    Zitat von "mgoschatz" zu einem Beitrag von mir:

    Ich will ja nichts sagen, aber wenn man kein Ahnung hat sollte man nicht solche Aussagen machen.

    (Mein „Schlosser“ hat deinen Beitrag gelesen und solchen Mist noch nie gehört):S

  • Das Problem ist, dass ich die Scheibe mit Gummi und verchromtes Teil wahrscheinlich nicht in den Rahmen gedrückt bekomme. Es geht wirklich nur um die Ecke des Rahmens wo zusätzlich das 3-eckige Teil sitzt.

    Reinhold

    Hallo Reinhold,

    dann ist der Gummistreifen den Du hast zu dick wie ich schon geschrieben hatte.

    Du musst Dir Dünneren besorgen. Gummihandel, Internet, etc.

    Salut

    Marc

    Zitat von "mgoschatz" zu einem Beitrag von mir:

    Ich will ja nichts sagen, aber wenn man kein Ahnung hat sollte man nicht solche Aussagen machen.

    (Mein „Schlosser“ hat deinen Beitrag gelesen und solchen Mist noch nie gehört):S

  • Hallo Reinhold,


    vielleicht könntest Du Dir ein Stück aus einem Fahrradschlauch schneiden. Ich weiß allerdings nicht, ob der UV-beständig ist.


    Oder Du schleifst den Gummistreifen im Bereich der Ecke an, um die Dicke zu reduzieren.


    Wobei die Dicke von Gummi ja auch durch Strecken reduziert wird. Ich weiß natürlich nicht, wie stabil der Streifen ist, aber vielleicht geht es, wenn eine zweite Person das Gummiband im Eckbereich streckt, während Du die Scheibe in den Rahmen schiebst. Dies benötigt aber einen stabilen Angriff am Gummiband, d. h. es muss an den Rändern auf eine geeignete Weise eingespannt werden. Für solche Sachen sind häufig (möglichst breite) Gripzangen zu brauchen.


    Hast Du mal die Dicke von altem und neuem Streifen verglichen?


    Gruß

    Stolli

    Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970


    Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:

    den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!

  • Info von mgexp.com, die dem Hinweis von Juan entspricht:


    The secret is to use some heat. Either a hair dryer, or a heat gun used with care, to warm the non-vulcanized rubber strip so it will form to the edge of the glass and press neatly into the frame.


    Push the glass/seal home, into the frame, making sure the seal sticks out on both sides, and then after it cools trim off the excess with a sharp razor blade.


    Once it has cooled, the glass will be "glued" into the frame, so make sure you've also properly installed the little metal guard that goes where the latch catches the window closed.


    Before replacing the glass, replace the threaded pivot that goes through the hole at the bottom of the frame (get it in right way around!), as these rust and eventually break off.


    Gruß

    Stolli

    Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970


    Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:

    den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!

  • Der MG Expert hat noch "NON VULCANIZED RUBBER". Ist kaum noch zu bekommen, zumindest nicht bei den einschlägigen Teilehändlern. Aber damit geht es richtig gut weil sich dieser nicht-vulkanisierte Gummi auch pressen läst und Falten an der Ecke sich ausbügeln lassen.

    Salut

    Marc

    Zitat von "mgoschatz" zu einem Beitrag von mir:

    Ich will ja nichts sagen, aber wenn man kein Ahnung hat sollte man nicht solche Aussagen machen.

    (Mein „Schlosser“ hat deinen Beitrag gelesen und solchen Mist noch nie gehört):S

  • Und noch eins:


    In diesem Video setzt jemand (zwar an einem MGB, aber das Ausstellfenster ist vergleichbar) die Dichtung ohne Wärmezufuhr ein. Das ist ein ziemlicher Akt, und dann muss er es auch noch wiederholen, weil er das kleine Eckstück verkehrt herum eingesetzt hat ...


    Video: Glas am Ausstellfenster einsetzen


    Gruß

    Stolli

    Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970


    Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:

    den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!

  • Hallo Reinhold,

    mir scheint, du hast die falschen Dichtungen bestellt oder geliefert bekommen.

    Habe meine Dichtungen letztes Jahr erneuert. Haben perfekt gepasst.

    Bin z.Z. auf Arbeit. Suche heute Abend mal die Teilenummer raus und schicke sie dir.

    Mit freundlicher Lichthupe

    Axel