Absage Spridget Treffen 2020

  • leider sind wir die Überbringer der schlechten Nachrichten. Lange haben wir gewartete und gehofft es würde sich etwas zum Positiven ändern - aber leider ist das nicht der Fall.

    Wie kaum anders zu erwarten, ist unsere Veranstaltung unter den derzeitigen Bedingungen und Auflagen für Corona im Hotel und Umfeld nicht durchführbar. Es tut uns sehr leid, aber unter

    diesen Rahmenbedingungen ist eine Veranstaltung unter Wahrung der aktuellen gesetzlichen Regeln nicht zu realisieren. :(


    Wir werden allen Teilnehmer eine E-Mail schreiben und entsprechen über die Absage informieren.


    Das Management des Hotels ist so freundlich alle Zimmer von sich aus kostenfrei zu stornieren.


    Das Team

    Carmen, Simone, Stefan und Markus


    Bleibt Gesund

  • Hallo Carmen, Simone, Stefan und Marcus,


    das ist sehr, sehr schade, war aber nicht anders zu erwarten. ;(


    Ich danke Euch für die lange Vorbereitung und bin der Überzeugung, dass dies ein sehr schönes und gut organisiertes Treffen geworden wäre. :thumbup:


    Liebe Grüße

    Stolli

    Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970


    Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:

    den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!

  • Hallo Marcus,


    das ist wirklich sehr sehr schade. Wir alle haben uns sehr darauf gefreut.

    Es sind Euch, dem Orga Team ja sicher schon Kosten entstanden und Ihr seid in Vorleistung getreten. Mein Vorschlag wäre, diese Kosten geteilt durch die Anzahl der angemeldeten Teams, wegen denen sind ja diese Kosten entstanden und vom Nenngeld abziehen.

    Traurige Grüße

    Roland

  • Hallo ihr 4,

    schade, dass das Treffen nicht stattfinden kann. Seid nicht traurig, ihr könnt nichts dafür;)

    Wir hatten uns, wie noch viele andere Spridgetfahrer und Fahrerinnen, ebenfalls sehr darauf gefreut, aber was nicht geht, geht nicht.

    Auf jeden Fall möchten wir uns recht herzlich für eure Vorbereitungen für das Treffen bedanken.

    Den Vorschlag von Roland können wir nur unterstützen, damit euch das finanziell keine Nachteile bringt.

    Bleibt gesund und vielen Dank, wenn es auch nicht geklappt hat.

    Froschige Grüße aus dem Schwarzwald

    Biggi, Isolde, Ralf und Jochen

  • Hallo Carmen, Simone, Stefan und Marcus,


    das ist sehr schade, hatten wir alle uns hier doch auf das Treffen und auf ein Stück „Normalität“ gefreut.

    Herzlichen Dank für Euren Einsatz und wir holen das doch sicher nach!

    Rolands Vorschlag ist gut.


    Passt auf Euch auf und bleibt gesund, alle hier.

    Liebe Grüße

    Jeannette, Michael und die Zwerge

    Schannette, die mit den 2 'n' und den 2 Zwergen


    MG Midget Mk II '66 RHD

    AH Sprite Mk IV '67 LHD

    Einmal editiert, zuletzt von Q. M. ()

  • Hallo ihr 4,

    mit der Absage musste leider gerechnet werden. ;(

    Den Vorschlag von Roland unterstützen wir, damit euch keinen finanziellen Nachteile entstehen.

    Grüße aus Minden

    Peter & Ute

  • Hallo zusammen


    Ich hatte noch gehofft, aber es ist wie's ist.

    Verschoben ist nicht aufgehoben - und nächstes Jahr ist doch Jubiläum Spridget, wenn ich mich nicht irre. Zieht Ihr dann alles wieder zur Schublade raus, und wir besaufen uns sinnlos und feiern die Nacht durch und so? So wie früher - Ok?:):)


    Ernsthaft: Vorschlag Roland passt. Rechnet zusammen, nennt die Summe und schreibt uns per Mail oder hier an.


    Dies ist ein Aufruf an ALLE: Spezielle Zeiten brauchen besondere Lösungen - Freiwilligen-Arbeit darf nicht darunter leiden, dass in solchen Situationen Bremsspuren bleiben! Danke.


    Jan aus der grad sonnigen Schweiz

    Das Leben ist zu kurz, langweilige Autos zu fahren.

    M.G. Midget MK II (basically.....) RHD in British Racing Green

    MGB GT V8 factory LHD #102 (1 of 7) in Glacier White

  • Guten Morgen zusammen,

    wir haben auch gehofft, aber auch damit gerechnet. Wirklich schade. Dem Orga- Team

    Herzlichen Dank. Man sollte überlegen das Treffen in zwei Jahren nochmals aufzulegen.

    Wäre schade um die ganze Arbeit. Natürlich sollten die angefallenen Kosten auf uns aufgeteilt

    werden. Wir wünschen euch ein schönes Wochenende.

    Mit traurigen Grüßen Paul und Margret

  • Hallo Carmen, Simone, Stefan und Markus,


    ja - es ist sehr schade, dass das Treffen ausfallen muß.

    Schade, auch für die Zeit die ihr investiert habt. Auf den Kosten sollt ihr aber nicht sitzen bleiben.

    Wir schließen uns da dem Vorschlag von Roland an.


    Liebe Grüße Claudia & Rainer

  • Hallo Orga - Team, wir schließen uns dem Vorschlag von Roland an.

    Wir haben uns so auf Mainz gefreut und hoffen euch alle beim 16. Spridgettreffen in Bad Lippspringe wieder zu sehen.

    Jochen und Anne



    #Bernd, da ist in Geiselwind, das MINI - Treffen sicherlich auch gestrichen. Da bleibt für euch nur Gittis Geburtstag.

    Jochen und Anne aus Oberfranken

    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum - Oldie fahren ist Autogenuß pur

    Einmal editiert, zuletzt von necjohe ()

  • Hallo Carmen, Simone, Stefan und Marcus,

    Schade das ihr den Lohn für die Ausarbeitung/Vorbereitung/Organisation des 15. Internationalen Spritgettreffen nun nicht ernten könnt.

    Wir hätten euch gerne zum Abschluss des Treffen einen tosenden Applaus gespendet.

    Obwohl es bestimmt jedem klar war, das die Corona-Pandemie auch diese Veranstaltung nicht verschonen wird, steckte tief in Jedem ein Fünkchen Hoffnung.

    Bis hierher danke für alles was ihr getan habt.

    Jetzt freue ich mich halt noch länger auf ein Wiedersehen mit Allen dieser „Spritget-Familie“.


    Super Vorschlag von Roland, den ich selbstverständlich auch unterstütze.


    Mit freundlicher Lichthupe

    Axel

    Jetzt noch vernünftig werden; dafür ist es schon zu spät!8o

  • Hallo Vorbereitungsteam,


    schließe mich auch dem Vorschalg von Roland an. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Ich wünsche allen trotzdem eine tolle Saison und bleibt gesund bis zum nächsten Treffen.


    Gruß, Helmut

  • Hallo Orgateam,

    auch ich finde es sehr sehr schade, dass das Treffen ausfällt. ;(. Ich bin gerne bereit, mich an den Kosten für die Organisation zu beteiligen. Falls die Rallyeschilder schon fertig sind, nehme ich das mir zugedachte Schild gerne. Entweder könntet Ihr mir dies zuschicken (gegen Kostenbeteiligung) oder Ihr bringt es nach Paderborn 2021 mit. Gibt es eigentlich ein Video von den schönsten Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke ? Damit sich das traurig sein auch wirklich lohnt:?::!:

  • Alle Teilnehmer bekommen in den kommenden Tagen eine Mail.

    Bitte abwarten.

    Rallye Schilder waren entworfen und lagen für die Fertigung bereit. Ist aber Vorab gestoppt worden.

  • Sehr sehr schade ||;(.

    Wir bitten auch um eine Kostenbeteiligung!


    Schade ist, das wir euch alle jetzt erst nach zwei Jahren wieder sehen. Hoffentlich!


    Vielen Dank ans Organisationsteam :thumbup:<3

  • Bin ich der Einzige ?????


    Hallo Spridget-Gemeinde,

    als angemeldeter Teilnehmer für das Treffen in Rheinhessen 2020, bin ich scheinbar

    der Einzige, der sich wundert, warum das Treffen nicht einfach um ein Jahr verschoben wird!

    Da haben vier Leute sehr, sehr viel Zeit investiert um ein Treffen vorzubereiten und nun war die ganze Arbeit für die Katz!

    Muss man das verstehen?


    Liebe Simone, Carmen, Stefan und Markus,

    wenn es die Politik und das Atrium-Hotel erlaubt, werde ich in vier Wochen in Mainz sein.

    Mein Midget will unbedingt wieder mal ne größere Tour fahren.

    Vielleicht trifft man zufällig auch noch andere Spridgetbesitzer.

    Wenn's nicht erlaubt ist, dann vielleicht im September.


    Grüße vom Bodensee

    Hubert


    P.S.: angemessene Kostenerstattung für Euern Aufwand versteht sich von selbst.