Verdeck MK1

  • Hallo zusammen,


    ich habe versucht, nach Benutzerhandbuch das Verdeck von meinem Healey MK1 „ordentlich“ zu falten. Dennoch gelingt es mir nicht, dabei die Seitenrückfenster nicht zu knicken.

    Muss beim Faltvorgang eigentlich das Verdeck auf der Aussenseite liegen oder auf der Innenseite. Des weiteren macht mir beim Falten das eingeschobene Eisen an der Hinterseite des Verdecks Schwierigkeiten ..., Fragen über Fragen. Vielleicht habt Ihr „alten Hasen“ ja gute Tipps ... Grüße Ingo

  • Hallo Ingo,


    hast Du denn auch das richtige Benutzerhandbuch? Die Verdecke vom Mk I und die späteren Klappverdecke sind ja völlig anders zu verstauen.


    Gemäß S. 14 ff dieses Handbuchs


    Benutzerhandbuch Sprite Mk I


    wird das Verdeck nicht gefaltet, sondern gerollt!


    Nachtrag: Gemäß der nachfolgenden Betriebsanleitung werden die Eckfenster tatsächlich eingefaltet und dann das Gesamtkunstwerk zusammengerollt, siehe S. 13. Die Anleitung ist ausführlicher als die obige.


    Betriebsanleitung Sprite MkI/II


    Gruß

    Stolli

    Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970


    Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:

    den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!

  • Des weiteren macht mir beim Falten das eingeschobene Eisen an der Hinterseite des Verdecks Schwierigkeiten


    Also vorn für die Scheibe gibts einen in die Lasche geschobenen Flachstahl,aus der Erinnerug 12 x 2-3 mm,Hinten für die beiden Chromhalter nur 2 seperate Stückchen . Beides interessiert beim Falten nicht. Oder wo sind Deine Schwierigkeiten ?


    fragt verwirrt Piet

  • Hi Ingo, hätten wir wohl mal „üben“ sollen 😳. Da es sich um ein Venyl-Verdeck handelt, kann man es nur zusammenfalten nicht -rollen. Flach auf die Außenseite auf den Boden, dann die Dreiecksfenster zur Mitte hin einklappen und das Heckfenster Richtung Vordekante. Dann diese über das Heckfenster. Ist schwer zu beschreiben 🥴

  • Ahh, vielen Dank an alle. Das Zitat von Ragnar‘s Beitrag lüftet das Geheimnis ..., der Stahlstreifen auf der Rückseite war ursprünglich in drei Teile geteilt. Dann würde das Einklappen der Seitenfenster auch klappen. Mal sehen, ob ich da mal die Flex anschmeiße 😉.

    Axel meinte ja, dass er das Vinyldach nie gerollt hat, Josef aber schon ..., noch ne ganz andere Frage ...., mit welchen Mitteln kann man eigentlich so‘n Vinyldach pflegen??


    Grüße

    Gino

  • Ahh, vielen Dank an alle. Das Zitat von Ragnar‘s Beitrag lüftet das Geheimnis ..., der Stahlstreifen auf der Rückseite war ursprünglich in drei Teile geteilt. Dann würde das Einklappen der Seitenfenster auch klappen. Mal sehen, ob ich da mal die Flex anschmeiße 😉.

    Axel meinte ja, dass er das Vinyldach nie gerollt hat, Josef aber schon ..., noch ne ganz andere Frage ...., mit welchen Mitteln kann man eigentlich so‘n Vinyldach pflegen??


    Grüße

    Gino

    Hallo Gino,

    Pflege braucht es nicht viel. Nur darauf achten, dass die Plexischeiben nicht geknickt werden, sonst reißen sie mit der Zeit.

    Man kann es gut mit leichter Seifenlauge und einem Schwamm im eingebauten Zustand waschen (nicht in der Sonne).

    Und über die Winterpause aufbauen, aufs Auto machen, damit es sich nicht zusammenzieht.

    Gruß

    Josef

    Gruß

    Josef

  • Hallo Gino,


    auf der folgenden Seite ist in der unteren Hälfte das Zusammenlegen des Verdecks beschrieben.

    Der Autor weist darauf hin, dass die hintere Metallleiste zu lang sein kann und dann das Einfalten der Dreiecksfenster behindert (so wie offenbar bei deinem Sprite). Er empfiehlt, den Metallstreifen dann auf die richtige Länge einzukürzen.


    Außerdem empfiehlt er, das Verdeck nicht zu rollen, sondern zu einem rechteckigen Paket zusammenzulegen und dann in den Kofferraum zu legen. Dafür gibt er eine Vorgehensweise an, bei der die Fenster im Inneren des Paketes liegen und gegen Beschädigung geschützt sind.


    Verdeck Sprite Mk I zusammenlegen


    Gruß

    Stolli

    Austin Healey Sprite Mk IV RHD Bj. 1970


    Jeden Morgen muss ich mich entscheiden:

    den Sprite oder nicht den Sprite, das ist hier die Frage!