Beiträge von jagdoc

    Hallo Uli,

    Du weisst wohl noch nicht wie so etwas funktioniert: die Werkstatt nimmt ein modernes Auto, macht den Abgastest schreibt Deine Daten darauf und alles ist gut. Es liegt an der Werkstatt.


    LG

    Jagdoc

    Hallo zusammen,

    bei meinem Frosch ist ebenfalls ein Stahldraht verbaut. Mit einer leichten Drehung lässt der sich auch fixieren.


    Bastlergrüsse

    Ulrich

    Hallo zusammen,

    diese Bremstrommeln heissen heute Alfin, sie haben eine Spurverbreietrung von ich glaube 1/2 zoll. Eine Bohrung für die Bremseinstellung der orig. Froschbremse haben sie nicht. (Könnte man ja selber bohren.) Aber man muss diese Trommeln auf die Bremsen einschleifen, was ich bei einer Opelwerkstatt habe machen lassen. Soweit so gut, aber an dem Schiefstand der HA ändert es nichts. Also doch noch zusätzlich Aludistanzplatte. Dazu müssen natürlich die Schrauben weiter verlängert sein. Es muss alles passend gemacht sein.


    Bastlergrüsse

    Ulrich

    Hallo Jan,

    Du benötigst längere Radschrauben. Die Aludistanzplatten gibt es im Autozubehör mit verschiedenen Stärken. Aber Achtung das funzt nur bei RWAs oder Fröschen.


    Bastlergrüsse

    Ulrich

    Hallo schräge HA,


    mit Aluminiumdistanzplatten, lässt sich zumindest optisch eine mittige HA dastellen. Geht aber nur beim RWA oder Frosch.

    Alles Andere ist nur schwer regulierbar.


    Bastlergrüsse


    Ulrich

    Hallo Batterielader,

    es gibt einen sehr interessanten Artikel im Sonderheft Elektrik von Oldtimer Praxis. Empfehle ihn doch dringend zu lesen, bevor hier irgendwelche Statements zur Batterieladung etc. veröffentlicht werden!!


    Bastlergrüsse

    Ulrich

    Hallo Alufans,

    ich habe mir ein geriffeltes Alublech im Baumarkt gekauft und dann passend gebogen und zwar über den Teppich an der Quertraverse. Alles für ein paar Euronen.


    Bastlergrüsse

    Ulrich

    Hallo Frans,


    ich habe meine Blattfedern von diversersen engl. Autos immer durch hier im Ruhrgebiet ansässigen Spezialisten reparieren/neu aufbauen lassen. Ich wurde gefragt wie hoch/tief und ...

    Die Preise sind auf die lange Zeit gesehen absolut okay. Leider sterben diese Spezialisten nach und nach aus. Chinascheisse sei dank.

    Versuche mal in Deiner Nähe einen Federnbetrieb auszufinden.


    Bastlergrüsse

    Ulrich

    Ich wünsche auch Euch ein gutes neues Jahr mit immer genug ml Öl in der Wanne. Und was passiert: der Nebel in der Neujahrsnacht war so schlimm, dass man das neue Jahr gar nicht sehen konnte. Mal schaun wie 2020 tatsächlich wird!

    Bastlergrüsse

    Ulrich

    Ja, was hat man/frau aus dieser Diskussion gelernt? Man muss das Öl demnächst mit Schnapsgläsern einfüllen und nachfüllen. Super!

    Es wurde einiges übertrieben und anderes vergessen. Aber für ne Facharbeit wird schon manchmal übertrieben.

    Bastlergrüsse und schöne ölige Weihnachten !;(;(;(

    Ulrich

    Hallo Ragnar,

    ich habe verschiedene Oelpeilstäbe.

    Was aber entscheident ist das Plastikführungsteil in der Ölmessöffnung. Ist die Kunstoffführung nicht tief genug, misst man/frau ständig einen falschen Ölstand.

    Letztendlich muss man/frau selbst messen vieviel Öl in der Ölwanne ist. D.h. Ölmenge titrieren. Zuviel ist schlecht, zuwenig ist schlechter.

    Bastlergrüsse

    Ulrich

    Hallo Ragnar,

    ich fülle in meinen Mahle Ölfilter ca 0,4-0,5 l Öl ein. Man braucht ein wenig Zeit bis er gut gefüllt ist.

    Der Ölpeilstab misst ja eigentlich nur den Ölstand in der Ölwanne.

    Ich mache beim Ölwechsel Folgendes: 3l Öl einfüllen,diese 3L sollten die untere Markierung des Ölpeilstabes erreichen; Ölfilter mit obiger Menge füllen. Motor ohne Zündung drehen,ein wenig warten, dann den Ölstand messen, ggffls. Öl nachfüllen bis zur oberen Markierung des Ölpeilstabes. Nach meinem Empfinden liegt die Menge Öl zwischen oberer und unterer Ölpeilstabmarkierung bei ca 0,7 L Öl.


    Bastlergrüsse

    Ulrich

    Das Hochladen der Avatars ist eine Katastrophe: entweder Bild zu klein oder zu schmal, zu gross und was weiss ich. Was war das "alte" Forum doch einfach.

    Ich meine hier ist dringend Handlungsbedarf.


    Ulrich