Beiträge von Ragnar

    Hallo zusammen

    das sind mehrere Videos.

    Das ist Enthusiasmus. Den muss man pflegen und nicht och, watt ne Menge Arbeit, watt ne Menge weggeschmissene Kohle, och watt weiß ich noch was alles dagegen spricht.


    Sebastian bei dir ist es leichter, dein Motor läuft schon!


    Dieses Gefühl, was sie hat sollte anstecken. Ich glaube bald, der eine oder andere hier hat das längst vergessen!


    Schöne Grüße

    Ragnar

    Moin Kalli,

    Grundsätzlich ja. Nur kommt man da wirklich dran? Wenn esein kleines winziges Loch ist hilft auch mal Kühlerdicht. Dann im Winter ausbauen und löten.

    Hast du einen Tank oder Kühlerdienst in der Nähe?

    Die sehen das am Original besser als ich auf dem Photo.

    Schöne Grüße

    Ragnar

    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht wie oft ihr schon einen Anlasser offen hattet um euch die Feldspulen usw. anzuschauen.

    Die Spulen werden mit einem (1mm) Stückcken verbunden. Das Stück ist etwas dicker als der Rest. Vielleicht meinte John Twist wirklich dieses Stück. Sicher ist dass der Rest der in der Isolierung verschwindet auch silbern ist. Silbernes Kupfer kenne ich nicht. Dafür kenn ich Alukabel und kann mir sehr gut vorstellen, dass in der Nachkreigszeit sehr viel Alu für alles mögliche verbaut wurde - z. B. Land Rover. Flugzeuge wurden nicht mehr so viele gebraucht!

    Also ist es durchaus vorstellbar, dass die Spulen aus Alu sind.

    Ich habe jetzt ähnlich wie Stolli vorschlug folgendes gemacht.

    Ausgehend davon, dass es eine Aluspule ist und der Anschluss aus Messing habe ich ein 3mm Loch durch alles gebohrt. Mit einer M3 Messingschraube alles ordentlich festgeschraubt und da man Messing löten kann, habe ich das Geschraubte verlötet.

    Es gibt ein Video wie der Anlasser wieder läuft.

    Schöne Grüße

    Ragnar

    Hallo zusammen,

    Mut machen klingt anders!

    Seb es wird Geld und Zeit kosten!

    Es wird Rückschläge geben und Tage der Verzweifelung!

    Das heißt aber nicht, dass es nicht klappt.

    Alle die irgendwann ihre Autos resturiert haben sind da durch.

    Wenn ich vorher gewusst hätte was da an Zeit und Geld reingeht. Nie im Leben - außer

    ich hätte vorher gewusst wieviel Spaß und Freude ich hinterher hatte und habe.

    Es ist die Sache wert und wirtschaftlich sowieso nie!

    Schöne Grüße

    Ragnar

    Hallo Frank,


    ich habe heute erst Zeit zum Lesen gefunden. Danke.

    Über den ADAC habe ich zwichendurch diverse Meldungen zu diesem Thmea erhalten.

    Tenor, es gibt kein neues Gesetz. Es ist auch keine Erweiterung. Alles was in dieser Beschlussfassung steht war schon vorher möglich.

    Bei uns ist der Nienstädter Pass für Motorräder am WE gesperrt - seit Jahren!

    Auch auf anderen Straßen hat man das bei uns schon gemacht.

    Ob es jetzt leichter wird oder öfter geschieht, entscheiden die nächsten Regierungen ganz für sich.


    Schöne Grüße


    Ragnar

    Hallo Seb,

    auf dem Handy sah es aus wie eine Nummer 501 aber auf dem Rechner ist es ein "SWITCH"

    Ursprünglich waren dort unter dem Teppich zumindest anfänglich Nummern der Karosserie mit Kreide aufgetragen, damit man die richtigen Teile zusammensetzte. Auch auf anderen Teilen gab es diese Kreidenummern. Was das switch in deinem Auto zu bedeuten hat weiß ich nicht. Vielleicht hat es eine Sonderaussattung.

    Ich würde dafür sorgen, dass dieser Teil mit Klarlack oder gar nicht lackert wird, damit er erhalten bleibt.

    Schöne Grüße

    Ragnar

    Hallo zusammen,

    Was ist los?

    Seb hat Fotos eingestellt. Der eine wie der andere hat seine Meinung dazu. Claudio sieht dabei immer schwarz.

    Im alten Forum wollte mal jemand ein Auto kaufen für 2500. Es wurde von einem Forumsmitglied so madig gemacht, dass er es nicht gekauft hat.

    Dann kam ein Thread mit dem Titel: Das Auto das Dingsbums nicht haben wollte. Der Zustand war gar nicht so schlecht und das Auto läuft wieder.


    Seb hat einen Kfz Meister, der sieht sich das im Original an. Auch als Audi VW Mann wird er Oberflächenrost von andrem unterscheiden können oder spricht ihm das hier jemand ab?

    Nun wartet mal GEDULDIG das Ergebnis ab!

    Schöne Grüße

    Ragnar (Optimist und lebenbejahend)

    Hallo zusammen,

    ja ich bin der "Böse" aber nur in euren Augen. Es geht hier nicht um Erbsenzählerei!

    Micha hat sein Auto vor dem Hochwasser in Sicherheit gebracht. Alles schön. Ich habe da nur etwas in seinem Beitrag gelöscht und es ihm mitgeteilt!

    Zu Frank-Uwes Vorschlag habe ich meinen Teil geschrieben!

    Also statt drauf herumzuhacken, dass hier jemand sein Wissen dazu verwendet um von anderen Schaden abzuwehren, solltet ihr euch lieber Gedanken machen wie man den Geschädigten da unten (da oben) helfen kann!

    Schöne Grüße

    Ragnar

    Hallo Dieter, stimmt ist so. Dann lies mal!

    Aber darum geht es hier gar nicht.

    Es geht um Hochwasser, Tote und Schäden. Den Rest erklär ich dir später!

    Schöne Grüße

    Ragnar

    Nein Frank-Uwe,

    das ist ein unegnehmigtes Schleppen und kann den FS kosten (beide!).

    Lassen wir es lieber so stehen und hoffen, dass das Hochwasser zurückgeht und keine weiteren Opfer fordert und Schäden bereitet!

    Schöne Grüße

    Ragnar

    Hallo Sebastian,

    als Alternative zum Schleifen mit Sandpapier gibt es noch die (ich kenn die Dinger nur unter diesem Namen!) "Negerkekse" Damit kann man wunderbar Lack und Spachtel abtragen. Sie schlefien das Metall nicht weg. Die Fex oder Bohrmaschine muss aber ständig hin und her bewegt. Es wird nämlich recht warm und mindstens der Lack kann weich werden und das ganze Teil verschmieren. Es kann bei auch zu Verzug im Blech kommen, wenn man ein Stelle zu lange bearbeitet.

    Ich hab mit solchen Dingern meine Zweithuabe wunderbar entlackt. Es hat ein paar Tage gedauert. Dort wo dann der Rost sitzt muss man andwers vorgehen.

    Schöne Grüße

    Ragnar

    Hallo Jörg,

    ich lese hier ganz interessiert mit.

    Die Lösung für die Handbremse habe ich noch nie gesehen (was nichts heißen muss!), weder im Original noch auf Bildern oder im Ersatzteilkatalog. Du schreibst es war eine frühe Lösung?

    Wann und warum hat man sie fallen lassen?

    Schöne Grüße

    Ragnar

    Hallo zusammen,

    mag sein, dass er nur die Verbinder meinte, was ich nicht glaube.

    Warum sollte man zwei Kupferspulen mit Alu Verbinden?

    Ist aber eagl. Die anderen Enden, an denen ich löten muss, sehen genauso aus. Sind also aus Alu!

    Damit hat löten wenig Sinn.

    Schöne Grüße

    Ragnar

    Jallo zusammen,

    man soll nie aufgeben. Irgendjemand wird die Infos haben die man braucht. Huete habe ich eine Video gefunden. Ich weiß jetzt wieder wann Nixon zurücktrat (August 1973). Aber viel wichtiger war die Info bei Minute 7:05 Die Feldspulen der Anlasser sind aus Aluminium!

    Mal sehen wie es weiter geht.

    Schöne Grüße

    Ragnar