Beiträge von Hermann Nahrings

    an CT64

    Thomas Grohmann hat diese Werkstatt nicht mehr die hatten nun Chris Reisen übernommen. Bei dem war ich schon wegen etwas anderem und dort fühle mich dort gut aufgehoben. Die Werkstatt hat auch ein Händchen für Oldtimer. Und ich mache das so wie empfohlen ich lasse das von Grund auf überprüfen und gegebenenfalls auch die genannten anderen Bremsbeläge vielleicht auch neue Scheiben installieren. Das geht in einem Aufwasch wenn das Auto nächstes Jahr neue Räder bekommt. Danke für die Infos wenn Fragen auftauchen melde ich mich noch mal mit einer PM.

    markus hat mein Auto kurz gefahren und gemeint die Bremsen Arbeiten normal. Ich bin mit meinem Auto gefahren und war erschrocken wie schlecht der bremst. Der Wagen hat vorne Scheibenbremsen. Jetzt war TÜV Termin. Der TÜV hatte keine Beanstandungen. Ich war bei der Prüfung leider nicht dabei, kann aber sagen ich schaffe es bergab nur mit Mühe an einer Kreuzung zu halten. Ich fahre schon extra in kleinem Gang an diese Stellen heran. Blockiert haben die Räder bei mir noch nie, so feste kann ich gar nicht auf das Pedal treten, obwohl die Reifen schon reichlich alt sind und der Gummi somit hart ist. Meine Trommelbremsen hinten scheinen auch besser zu sein als die Scheibenbremsen vorne. Als Anlage sende ich noch meine Bremsenwerte mit. Kann mir jemand sagen, wie ich vorne eine bessere Bremsleistung hinbekomme. Kann ich das mit anderen Belägen oder anderen Scheiben erreichen ohne wieder zurückzurüsten auf Trommelbremsen. Oder liegt es vielleicht an etwas anderem?

    spridgets.de/attachment/5695/

    hallo liebe Oldtimer-Fans,


    für den Frosch Baujahr 58 suche ich das Drehzahlmesser Getriebe. Bei mir ist die Aufnahme für die Drehzahlmesserwelle am großen Zahnrad abgebrochen. Der Versuch die 6mm Achse mit dem innenvierkant wieder zu befestigen ist am etwas maroden Material gescheitert.


    Wer kann mir ein Zahnrad oder das komplette Getriebe verkaufen?

    Wie ich einige Wochen vorher schon geschrieben habe ist mein Tachowellengetriebe auch kaputt. Am großen Zahnrad ist die Achse gebrochen die Aufnahme für die Tachowelle ist total verbogen und kann nicht mehr benutzt werden.

    Hat jemand das große Zahnrad oder ein komplettes Getriebe übrig? Die Übersetzung bei mir wäre 4:1 das große Zahnrad an der Welle hat 40 Zähne.

    Welchen angemessenen Preis darf ich bezahlen?

    Hallo zusammen,

    mich hat es auch getroffen. Auch mein Drehzahlmesser Getriebe hat sich zerlegt das große Zahnrad ist gebrochen. Nachdem ich jetzt den Fehler gefunden habe muss der nur noch behoben werden. In diesem Forumthread sind einige die Zahnräder hatten oder komplette Getriebe. Ich finde es toll, wie hier die Probleme analysiert werden und wie Lösungsvorschläge angeboten wurden. Ich habe auch zunächst etwas überlegt mich aber dann nicht für eine elektronische tachoversion entschieden. Darf ich darauf hoffen dass mir jemand mit einem Getriebe oder einzelnen Teilen davon weiterhilft? Sendet mir bitte eine persönliche Nachricht.

    Ich habe es gefunden und zurückgestellt. Man kann ja in beide Richtungen drehen. Rückwärts war jetzt schneller. Habe auch gleich ein Foto angehängt wie es bei mir aussieht ich konnte mich noch nicht verrenken und und das Armaturenbrett legen und habe auch momentan nicht genug Licht hier Punkt sieht aber aus als würde Dämmwolle aus dem Achsloch herausschauen. Das sieht sonderbar aus und fühlt sich eher nach etwas Schaumgummi an.


    Vielen Dank für die tolle schnelle Hilfe. Eine wirklich nette Geste und ich hoffe hier im Forum demnächst auch was beitragen zu können was andere wiederum hilft.


    Gruß Hermann

    Hallo zusammen ,

    Ich möchte den Tageskilometerzähler beim Austin Healey Sprite (Froschauge) zurückstellen.

    Wie geht das:?:

    Bitte entschuldigt dass ich überhaupt so eine Frage stellen muss.

    Allerdings ist vorne am Tacho kein Knopf und ich wollte einfach nicht rumprobieren und hinten etwas kaputt machen. Ich gehe davon aus dass hier jeder außer mir weiß wie man den Tacho zurückgestellt. Deswegen bitte ich um Nachsicht wenn ich mit dieser Frage etwas falsch gemacht habe Punkt ich habe noch keine Tacho Beschreibung gefunden und habe auch im Forum keinen Beitrag diesbezüglich gesehen Punkt Bitte geißelt mich nicht wenn ich falsch geguckt habe sondern sendet mir einfach den Link. Und bitte auch keine Grundsatzdiskussion wie man ein Forum benutzt. Und die Antwort darf durchaus viel knapper sein als diese Frage.