12. Spridgettreffen vom 15.-18.Juni 2017 im Bergischen Land

Veranstaltungshotel Maria in der Aue bei Wermelskirchen

Veranstaltungshotel Maria in der Aue bei Wermelskirchen Bei tollstem Wetter trafen sich vom 15. - 18. Juni 2017 im Veranstaltungshotel Maria in der Aue in Wermelskirchen auch 14 hilfreiche Teams von der Insel, 2 nette Schweizer Ehepaare und ein Nachbar aus Belgien. Als einziges Bayerisches Team waren die Neustadter Jochen und Annemarie Heinlein vom MSC Fränkische Schweiz am Start, um die zwei 160 km-Tagesetappen per Roadbook zu meistern. Wurde am Freitag der südliche Teil des Bergischen Landes erkundet, führte am zweiten Tag die Route in den nördlichen Teil, vorbei an den großen Talsperren und auf den höchsten Berg. Auf vierhundert Metern und einhundert Höhenmetern konnte man den Recycling– und Deponiekegel erklimmen.

Bevor es auf die Heimreise am Sonntag ging

wurde im rollenden System das bekannte Oldtimertreffen in Burscheid-Hilgen besucht. Bei den 1163 km auf eigener Achse hatte der 43 Jahre alte MG Midget (Zwerg) nur einmal mit Vergaserproblemen zu kämpfen, da die Schwimmer hingen und das Benzin gefährlich auf den Krümmer tropfte. Dies konnte aber nach zwei Stunden ohne fremde Hilfe repariert werden. Am Ende kam bei zwei Bergaufzeitprüfungen in unbekannter Länge mit 10 + 11 Sekunden für die Neustadter ein sehr guter 13. Platz bei 80 Startern heraus.

Getreu dem Motto: Nach dem Treffen ist vor dem Treffen wurde das 13. Internationale Spridget–Treffen am 31.05. – 03.06.2018 im Norden „Zwischen den Meeren“ in Schleswig–Holstein in der Touristenhochburg Rendsburg bekannt gegeben.


Text

Jochen Heinlein

    Kommentare